VERTRIEB
MONTAGEANLEITUNG
Voltomics ermöglichen eine völlig neue Dimension des Kletterns!

Die Wandelemente von Voltomic ermöglichen buchstäblich eine neue Dimension des Kletterns. Vor allem auf bereits bestehenden, wenig abwechslungsreichen Wänden eröffnen sie dem Routenbauer völlig neue Möglichkeiten. Einzeln oder im Zusammenschluss von mehreren Volumen lässt sich rasch und komfortabel ein komplett neues Wandbild schaffen: Das ermöglicht neue kreative Routen und bietet dem Kunden ein Maximum an Abwechslung.
 
Die Vorteile von Voltomics liegen auf der Hand:

Für den Routensetzer
 
- leichtes Umbauen, Verändern oder Erweitern einer bestehenden Kletterwand
- mehr Möglichkeiten durch dichteres Bohrraster
- vorhandene Griffe vielfältiger einsetzbar
- einfache Routengestaltung für unterschiedliche Klettertechniken
 
Für den Kletterer
 
- künstliche Kletterwände rücken näher an die Realität
- mehr Abwechslung und Spaß beim Klettern
- mehr Variationen und Bewegungsabläufe durch bedarfs- und niveauorientierte Routengestaltung
 
Für den Hallenbetreiber
 
- mit Voltomics können Wandneubauten einfacher und dadurch kostengünstig gehalten werden, denn dank Voltomics sind teure, strukturierte Kletterwände kein Muss mehr
- vorhandene Wände können mit Voltomics neu strukturiert und jederzeit preiswert neu gestaltet werden
- mit Voltomics kann der Einsatz von großen, teuren Klettergriffen reduziert werden
 
 
Voltomic steht für Qualität:

Voltomic produziert ausschließlich Kletterwandelemente aus hochwertigen Multiplexbuchenplatten. Alle Volumen werden verleimt und verschraubt - was maximale Haltbarkeit garantiert. Das ausgeklügelte Lochraster wird ausschließlich mit umseitig verschraubten, robusten Flanschmuttern bestückt.
 

Auf Wunsch können Volumen auch speziell gefärbt oder zu Werbezwecken mit eigenen Logos beschriftet werden.
 

Selbstverständlich entsprechen alle Volumen der DIN EN 12572